Alte / eigene Mitglieder ID's verwenden

Du kannst eigene ID's verwenden bzw. importieren, sofern:

  • Die entsprechenden Mitglieder noch nicht importiert sind
  • Die ID eine eindeutige positive Zahl ohne Zusatzzeichen ist
  • Die ID nicht bereits verwendet wird oder wurde (Gelöschte Mitglieder)

Was sind mögliche Fehlerquellen?

  • ID ist keine Zahl
  • ID ist doppelt in der Datei
  • ID ist negativ
  • ID ist in Webling bereits verwendet
  • ID ist bereits von einem gelöschten Mitglied verwendet worden
  • ID Feld in der Datei ist leer

Falls alle Bedingungen erfüllt sind, kannst du die ID über den normalen Import übernehmen:

Alternativen

Deine eigenen Mitgliedernummern kannst du auch in einem Zahl- anstatt ID Datenfeld importieren. Der Nachteil ist, dass du bei neuen Mitgliedern die Nummer selber vergeben musst und das System nicht überprüft, ob die Zahl einmalig ist.

Infos zu:

Neue und alte Mitglieder ID in Dokumenten verwenden

Alte und neue ID's sind kombinierbar. Zum Beispiel kannst du in Briefen und E-Mails einen bedingten Platzhalter verwenden. Der funktioniert so, dass wenn ein Mitglied eine alte Nummer hat, dann wird diese verwendet, ansonsten nimmt er die neue ID.

Oder du druckst beide Nummern auf und bekommst so eine kombinierte Mitgliedernummer:

Füge neben der <<Mitglieder ID>> zusätzlich die <<Mitglieder ID (alt)>> ein, dann werden beide gedruckt.

Neuere Mitglieder, die nur noch eine Webling Mitgliednummer haben, sehen dann nur eine ID-Nummer:

...dasselbe funktioniert natürlich auch in den E-Mails:

Vorschau:

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare