Datenschutz

Datenschutz und DSGVO

Die DSGVO, Datenschutz und Datensicherheit sind im Moment ein grosses Thema für Vereine. Wir bei Webling haben einiges gemacht um dir einen gesetzeskonformen Service zu bieten:

  • Einen Datenschutzbeauftragten für Webling bezeichnet Fertig
  • Aktualisierte und überarbeitete Datenverarbeitungsvereinbarung / Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung Fertig
  • Neue Datenschutzerklärungen für die Webseite und Webling Fertig
  • Interne Prozesse und Abläufe anpassen und verbessern Fertig
  • IT Sicherheitszertifizierung nach ISO27001:2013 In Arbeit

Wichtige Dokumente bezüglich DSGVO

Zusatzvereinbarung zur Datenverarbeitung (DSGVO)

Technische und organisatorische Massnahmen nach DSGVO

Datenschutz ist unsere zentrale Aufgabe

  • Es ist unsere wichtigste Aufgabe, Daten unserer Kunden sicher und unversehrt aufzubewahren, sowie Berechtigten den Zugriff zu ermöglichen und Daten vor dem Zugriff Unberechtigter zu schützen.
  • Wir gehen sorgfältig mit den Daten unserer Kunden um und sorgen für die Sicherheit, den Erhalt und die Integrität der Daten unserer Kunden.
  • Wir halten die internen Richtlinen zu Datenschutz und Datensicherheit auf dem neuesten Stand und befolgen diese Richtlinien.

Deine Daten gehören allein dir und deinem Verein

  • Alle Daten stehen ausschliesslich dir und deinem Verein zur Verfügung
  • Webling verarbeitet die Daten ausschließlich um die angebotene Leistung ( Software as a Service) betreiben zu können
  • Wir geben Daten an niemanden weiter
  • Staatliche Behörden haben keinen Zugriff auf die Daten
  • Private Organisationen haben ebenfalls keinen Zugriff auf die Daten
  • Sollten wir durch eine gesetzliche Bestimmung verpflichtet sein, Daten weiterzugeben, werden wir uns ans Gesetz halten. In diesem Fall informieren wir den betroffenen Verein.

Vorkehrungen zur Datensicherheit

Wir treffen umfangreiche Vorkehrungen zur Sicherung der Daten unserer Kunden, insbesondere:

Innerhalb von Webling

  • Wir verschlüsseln die Verbindung vom Kunden zu unserem Server, damit die Daten nicht abgehört werden können.
  • Wir erstellen ein Änderungsprotokoll damit Änderungen für den Kunden ersichtlich sind.

Datensicherheit

  • Wir erstellen tägliche Sicherungskopien aller Kundendaten an einen entfernten Ort in der Schweiz, so dass Daten auch im schlimmsten Fall wiederhergestellt werden können.
  • Wir betreiben eigene Server in einem professionell gesicherten Rechenzentrum in der Schweiz, damit nur Berechtigte Zugang zu Hardware und Daten haben.
  • Backups werden verschlüsselt abgelegt.
  • Die Zugänge zu Daten und Servern sind abgesichert, so dass nur Befugte Zugriff haben.

Schulung

  • Unsere Mitarbeiter sind auf das Thema Datenschutz sensibilisiert.
  • Unsere Mitarbeiter bilden sich ständig weiter, insbesondere auch zum Thema Sicherheit.
  • Unsere Mitarbeiter werden regelmässig zu den Themen Datenschutz und Sicherheit geschult.

Weitere Massnahmen

  • Die Systeme werden überwacht, und die Verantwortlichen werden im Notfall alarmiert.
  • Sicherheitsrelevante Vorfälle werden protokolliert und wir treffen Massnahmen, dass keine weiteren Vorfälle eintreten.

Technische und Organisatorische Massnahmen

Die technischen und organisatorischen Massnahmen findest du hier: Technische und organisatorische Massnahmen nach DSGVO

Subunternehmer

Die Informationen zu den Subunternehmern findest du jetzt auf dieser Seite: Unterauftragnehmer

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare