Familien- und Paarbeiträge automatisch berechnen

Einige Organisationen kennen angepasste Beiträge für Familien oder Paarmitgliedschaften. Beim Erstellen von Debitoren können die Beiträge auf Grund von Datenfelder oder Mitgliedergruppen berechnet werden. Es gibt verschiedene Lösungen, von welchen wir hier zwei Vorstellen möchten. Natürlich gibt es noch andere Varianten und Möglichkeiten.

Variante mit Auswahlfeld

Die meisten Organisationen verwenden bereits ein Auswahlfeld "Mitgliedschaft" mit den Werten wie "Aktivmitglied", "Passivmitglied" und "Ehrenmitglied". Wir ergänzen bei dieser Variante das Feld mit den Werten "Aktiv +1", "Aktiv +2", etc. sowie den Wert "Kollektiv"

Herr Muster ist zusammen mit zwei Kindern Mitglied. Wir stellen den Wert bei Herrn Muster auf "Aktiv +2" und bei den Kindern auf "Kollektiv".

Damit können wir nun überall wo benötigt, die Mitglieder unterscheiden oder beim Erstellen der Debitoren die Beiträge individuell berechnen.

Variante mit Betragsfeld

Falls die Mitgliederbeiträge sehr unterschiedlich sind und damit die Variante mit dem Auswahlfeld nicht praktikabel ist, gibt es eine Alternative. Bei dieser Variante erstellen wir ein Datenfeld "Betrag" mit der Bezeichnung "Spezialbeitrag". Mit der entsprechenden Regel beim Erstellen der Debitoren, wird der Betrag in diesem Feld verwendet.

Variante mit Mitgliedergruppen

Die Regeln zum Erstellen von Debitoren unterstützen auch Mitgliedergruppen. Die Einteilung bzw. die Berechung der Beiträge kann somit auch anstatt mit einem Datenfeld, auch anhand von Mitgliedergruppen umgesetzt werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk