Jahresabschluss/Eröffnungsbilanz korrigieren

Wenn die Zahlen in der Eröffnungsbilanz (Anfangssaldi) nicht mehr mit dem Vorjahr übereinstimmen, dann kann man diese mit einem Jahresabschluss aktualisieren. Der Abschluss kann auch mehrfach ausgeführt werden, wenn z.B Änderungen in der alten Periode gemacht wurden.

Beachte: Abgeschlossene Peroden sind schreibgeschützt und müssen zuerst neu geöffnet werden:

Die Zahlen aus der Vorperiode überträgst du wie folgt in die Folgeperiode:

  1. Auf "Buchhaltung" > "Buchungsperioden" wechseln
  2. Die "Aktive Buchungsperiode" auf alte Buchungsperiode wechseln
  3. Klicke auf den Knopf "Aktive Buchungsperiode abschliessen"

Du siehst im nun geöffneten Dialog eine Übersicht zur Kontrolle:

Was passiert wenn ich eine Buchungsperiode abschliesse?

Die aktive Periode wird abgeschlossen und schreibgeschützt. Die Bilanz wird in die Folgeperiode als Eröffnungsbilanz übertragen und der Gewinn / Verlust wird auf ein Passiv-Konto verbucht.

Du kannst den Abschluss auch mehrfach durchführen um die aktualisierten Zahlen in die Folgeperiode zu übertragen. Das ist z.B. nützlich, wenn du Korrekturen in einer alten Buchungsperiode vorgenommen hast. Dazu musst du die Vorperiode erst neu öffnen. (Buchungsperiode wieder öffnen)

Eröffnungsbilanz/Anfangssaldi von Hand korrigieren

Die Eröffnungsbilanz kann auch von Hand angepasst werden. Diese Funktion findest du unter "Buchhaltung" > "Buchungsperioden". Klicke auf die gewünschte Periode und wechsle auf den Reiter "Eröffnungsbilanz".

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare