Elektronische Kontoauszüge einlesen (CAMT)

Mit ISO 20022 gibt es neue Formate für elektronische Bankauszüge. In dieser Anleitung zeigen wir, wie die drei CAMT Formate in Webling eingelesen werden können. Diese Funktion steht ab Webling Plus zur Verfügung.

  • camt.052 - Intraday Auszüge oder Bankauszüge über bestimmte Zeiträume
  • camt.053 - Bankauszüge pro Monat
  • camt.054 - Debitorzahlungen (z.B. ESR oder LSV Gutschriften)

CAMT in Webling einlesen

In Webling können CAMT Dateien im Format camt.52, camt.53 und camt.54 eingelesen werden.

Um eine Datei einzulesen gehen sie folgendermassen vor:

  1. In der allgemeinen Buchungsliste oder in der Konto Buchungsliste auf den Knopf "Einlesen" > "Kontodaten einlesen" klicken.
  2. Das Konto auswählen und die CAMT Datei hochladen
  3. Bestimmen welchen Gegenkonten der Buchhaltung die einzelnen Buchungen zugewiesen werden sollen
  4. Auf "Speichern" klicken um die Daten definitiv einzulesen.

Informationen zum Einlesen von CAMT-Dateien mit Debitordaten (camt.54) finden sie auch im Artikel ESR / BESR einlesen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Formaten, neuen Einzahlungsscheinen, etc., gibt es in diesem Artikel: ISO20022, CAMT, neue Einzahlungsscheine

Von wo erhalte ich meine CAMT Datei?

Bei den meisten Banken können sie ihre Kontoauszüge im Onlinebanking digital herunterladen. Achten sie darauf, dass die Datei im CAMT oder ESR Format heruntergeladen werden kann. Falls dies nicht möglich ist, kontaktieren sie bitte den Support ihrer Bank. Manchmal muss die Funktion auch erst freigeschaltet werden.

Die Datei die sie erhalten können sie wie oben beschrieben in Webling einlesen. Ein automatischer Abgleich ohne manuellen Dateidownload ist nicht möglich.

Bei Postfinance zum Beispiel können sie die Datei im E-Banking unter "Abholen" herunterladen.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk